AGB/Datenschutz

 

DSGVO (Stand Mai 2018)

Ihre Daten werden ausschließlich zum dafür vorgesehenen Zweck verwendet: Einkauf in Online Shop; Kontaktaufnahme

Die dabei anfallenden Daten werden nach Abschluss des Auftrages gelöscht. Die Rechnungen müssen allerdings anonymisiert aufbewahrt werden.

Wir verwenden Google Analytics.

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von Ihnen übermittelten Daten zu erhalten, diese zu berichtigen und ihre Verarbeitung einzuschränken. Ihre Daten können jederzeit gelöscht werden, sofern alle für die Bestellung notwendigen Daten übermittelt wurden.

Bei Beschwerden hinsichtlich des Datenschutzes können Sie sich jederzeit an mich unter folgender Email Adresse wenden: cd.pferdehaarschmuck@web.de

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei den zuständigen Aufsichtsbehörden.

meine Geschäftsbedingungen der Firma Armbänder aus Pferdehaar – CD Pferdehaarschmuck
§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.pferdehaar-armbaender.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Armbänder aus Pferdehaar – CD Pferdehaarschmuck
Carolin Drescher
Heidebergstraße 4
D-37441 Bad Sachsa

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder per Bestellformular inkl. Übersendung des Materials (Schweifhaar) für die bestellten Waren.. Nach Ablauf einer Frist von 4 Wochen gilt das Angebot als abgelaufen. (D.h., wenn innerhalb nach 4 Wochen nach Versand vom Schweifhaar keine Zahlung erfolgte)

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf unserer Internetseite beschriebene vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Information über Gestaltungsmöglichkeiten / Modelle
2) Zusenden vom Bestellformular und dem Schweifhaar
3) Zahlung per Überweisung oder Paypal (Vorkasse)

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten keine gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige, angegebene Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse und per PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel Auftragsarbeiten. Die Lieferung erfolgt hier unter Vorbehalt spätesten innerhalb von 45 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und nach dem Erhalt des Materiales per Post an die Versandadresse. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. Zusä

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.
§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

**************************************************************************************************

Stand der AGB Mai.2016 – Gratis AGB erstellt von agb.de

 

____

 

 

 

Rückgabe

Alle Maßanfertigungen, die auf ausdrückliche Bestellung hin angefertigt werden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass die gewünschte Endlänge lediglich einen Richtwert darstellt. Dieser kann unter Umständen um 2 mm variiren, da alle Schmuckstücke aus Naturstoff handefertigt werden.

Es ist mir wichtig, dass Sie ihre Wünsche im Bezug auf die Gestaltung des Schmucks eindeutig äußern, um Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sofern nicht ausdrücklich beschrieben, ist die Art der Anbringung mitgesendeter Anhänger mir vorbehalten

Garantie

Beim Versand beschädigte Artikel müssen innerhalb von 3 Tagen reklamiert werden.
Eine spätere Reklamation ist nicht möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich für eine auftretende Zustandsverschlechterung des Schmuckes keine Verantwortung übernehme.